Pro Eheberatung und Paartherapie Wiesbaden
Direkt zum Seiteninhalt


Was sind die Gründe für eine Paarberatung in Wiesbaden




Egal, um welche Konflikte es sich in einer Partnerschaft handelt: Wenn der Gedanke an eine Paarberatung aufkommt, ist man in den meisten Fällen  bereits in einer Streitspirale gefangen und kann kaum noch normal  miteinander sprechen. Jedes Gespräch endet in Missverständnissen,  Vorwürfen und verletzenden Bemerkungen. Häufig sind beide Seiten der Meinung,  der andere müsse sich ändern, um die Beziehung zu retten. Positive  Erlebnisse werden innerhalb dieser Spirale immer seltener, was die  Beziehung mit der Zeit freudlos und schwierig macht. Die Ehetherapie und Paarberatung in Wiesbaden kann helfen, alte destruktive Verhaltensmuster aufzubrechen und die Streitspirale zu  stoppen.
Ein Mann umarmt seine Frau, sie kommen gerade von einer Paarberatung in Wiesbaden.

Probleme in der Kommunikation, eines der häufigsten Gründe für eine Paarberatung und Eheberatung in Wiesbaden



Kommunikationsprobleme lassen das Paar immer häufiger in Streitgespräche geraten. Verletzungen häufen sich und das Verständnis für den Partner schwindet. Auch das Einfühlungsvermögen und die Wahrnehmung des Partners gerät mit zunehmenden Streitgesprächen in eine Schieflage. Negative Gefühle verfestigen sich und lassen schnell Gespräche eskalieren. Die Konflikte spitzen sich zu. Auf diese Weise ist ein zufriedenstellender Austausch immer weniger möglich und gütliche Einigungen werden nicht mehr selbstständig durch das Paar gefunden. All die Verletzungen aus vergangenen Tagen werden immer mehr Bestandteil der Diskussionen. Der Blick ist immer weniger nach vorne hin zur Lösung gerichtet, sondern rückwärtsgewandt und problemorientiert. Das Paar kreist immer um dieselben Probleme. Die Kommunikation verhärtet sich und der Respekt für den Partner schwindet. Konflikte werden schließlich lauter, unfairer und respektloser ausgetragen. Hier heißt es durch eine Eheberatung und Paarberatung frühzeitig die Reisleine zu ziehen, bevor zu viele Verletzungen und Grenzüberschreitungen stattgefunden haben und die Beziehung nicht mehr zu kitten ist.

In manchen Fällen hat ein Paar aber auch einfach das Gefühl,  dass es sich rein gar nichts mehr zu sagen hat. Das gemeinsame Schweigen  vor dem Fernseher scheint noch die einzige Gemeinsamkeit zu sein. Auch in diesen Fällen hilft eine Paarberatung oder Eheberatung in Wiesbaden wieder zu inspirierenden und freudvollen Gesprächen zu finden.

Es gibt vielfältige Gründe, wieso Paare eine Paartherapie aufsuchen.


Vielleicht hat ein Partner mit Sucht oder Krankheit zu  kämpfen oder Trauererfahrungen erschüttern die Beziehung. Vielleicht leidet das Paar oder einer der Partner unter einem unerfüllten Sexualleben oder Affären und Vertrauensbrüche sind aufzuarbeiten. Vielleicht setzt eine unerwünschte Kinderlosigkeit dem Paar zu oder es wird keine Einigung in der Kindererziehung gefunden. Gleichgültig was Ihnen zu schaffen macht: Es ist nie verkehrt, sich Rat zu holen.

Beide Partner werden in der Paartherapie mit ihrer Persönlichkeit und dem individuellen Erfahrungshintergrund wahrgenommen. Auch die Wertschätzung für den Partner soll wieder erfahrbar gemacht werden. In der Beziehungsarbeit können die liebevollen Eigenschaften und Fähigkeiten beider Partner wieder in den Vordergrund rücken. Lassen Sie sich ausführlich beraten und lassen Sie durch die Zusammenarbeit mit einem Paarberater neue Wege entstehen. Sie arbeiten gemeinsam als Paar daran, den richtigen Weg gemeinsam einzuschlagen.


Pro Eheberatung und Paartherapie Wiesbaden
Bahnhofstraße
65185 Wiesbaden
0611 kommt bald
service@pro-paartherapie-wiesbaden.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 8-22 Uhr
Nach telefonischer Termin-
vereinbarung
Folgen Sie uns:
Zurück zum Seiteninhalt